HUT_SHEILA
H U N D E H O T E L  O L D E N B U R G
 "Nicht Zuhaus und doch Daheim"
Auserlesen zu den 10 besten Hundehotels in Deutschland
 Preise & Öffnungszeiten Montag bis Freitag 12 - 18 Uhr Samstag 12 - 13 Uhr Alle Zeiten nur nach Vereinbarung  Information zu den Öffnungszeiten:  Um eine strukturierte Vorgehensweise zu ermöglichen,  sind Terminabsprachen notwendig, damit wir ausreichend Zeit für Hund und Halter einplanen können.  Jeder Hund soll in Ruhe eingeführt werden und jeder Hund soll nach erlebtem Aufenthalt ebenso in aller Ruhe das Haus wieder verlassen können.  Besichtigungen:  Wir bieten Ihnen eine ausführliche Begehung unserer Anlage, damit Sie sich umsehen können und  damit auch wir Sie und Ihren Hund kennen lernen. All das ist zeitintensiv und somit ist auch hier eine vorherige Terminvereinbarung zu vereinbaren. Melden Sie sich rechtzeitig an, dann gehen wir gern auf Ihre Fragen und Bedürfnisse ein.  Fazit: Um unseren Gasthunden die notwendige Aufmerksamkeit und Geborgenheit zu ermöglichen, ist ein hoher Betreuungsaufwand erforderlich. Unsere zeitlich strukturierte Vorgehensweise beschert  allen Gasthunden ausgedehnte Fürsorge und Wohlergehen.  Daraus resultierend entsteht kein unnötiger Stress und keine   überflüssige Belastung während des gesamten Aufenthaltes.  Ruhige Abläufe in der Kombination mit sorgsamer  Betreuung stellen einen Mittelpunkt unserer Arbeit.   Preisinformation Der Hotelpreis wird pro Kalendertag,  also pro angebrochenem Tag, berechnet. Der Preis sich nach dem jeweiligen Hund  und dem dafür erforderlichen Aufwand in der Betreuung. Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.  Im Preis inbegriffen sind Beschäftigungen und Spiele  sowie ein angemessenes und auf den Hund  zugeschnittenes Bewegungsprogramm. Ausgedehnte Zuwendung, Aufmerksamkeit und individuelle Bedürfnisse werden selbstverständlich umgesetzt.  Die Hundenahrung ist nicht im Preis enthalten.  Damit keine belastende Futterumstellung notwendig wird,  sollte das Futter vom Halter angeliefert werden. Frischfleisch und Tiefkühl- produkte sind aus hygienischen und lagertechnischen Gründen nicht erwünscht.  Alternativprodukte (Kaltpressungen, Dosenfutter usw. )  bei gebarften Hunden können gern angeliefert werden.  Bitte stellen Sie hierbei den Hund bereits einige Tage vor dem Aufenthalt um, damit eine optimale Verwertung gewährleistet ist.  Medikamente, Dosenfütterung und Nahrungsergänzungen werden zusätzlich mit 1 Euro/Kalendertag berechnet.  Fellpflege: Die Fellpflege (Baden, Bürsten, Durcharbeiten, Entfilzen usw.) ist nicht im Preis enthalten, kann aber, nach vorheriger Absprache, erbracht werden.  Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt in bar und ist bei Antritt  oder spätestens bei der Abholung zu begleichen  Tierarzt: Unser langjährig vertrauter Tierarzt kann  im Bedarfsfall selbstverständlich hinzugezogen werden. Der Halter trägt die, im Zuge der Erkrankung, entstehenden Kosten wie Fahrtkosten, Zeitaufwand und Personalkosten.  Läufige Hündinnen: Wir bieten die seltene Möglichkeit,  nach vorheriger Absprache, läufige Hündinnen aufzunehmen. Für diese Sonderleistung wird ein Aufpreis erhoben.   Die Vorraussetzung für die Aufnahme eines Hundes ist die Vorlage des gültigen Impfbuches mit den notwendigen Impfungen gegen Tollwut, Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose und Zwingerhusten. Die prophylaktische Verabreichung eines Antiparasitika vor einem Aufenthalt ist verpflichtend.  Gleiches gilt für die Entwurmung. Der Hund muss frei von ansteckenden Erkrankungen sein.   Was ist mitzubringen: Impfbuch. Kontaktdaten des Halters. Auflistung über Besonderheiten und Eigenschaften des Hundes: Futtersensibilitäten, Fütterungshinweise, Operative Eingriffe, Erkrankungen, Allergien, Beschwerden aller Art usw.  Hundefutter und Kauartikel. Dosenfutter für den Fall,  dass der Hund schlecht frisst.  Vertraute und gereinigte Gegenstände des Hundes wie: Hundebett, Handtuch oder eine Decke.